Informationen zum Datenschutz des Rhombos-Verlags

Welche Informationen sammeln wir? Wie verwenden wir diese?
Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, müssen wir nach personenbezogenen Daten fragen.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen zu Ihrer Identität wie beispielsweise Ihr Name, Ihre eMail-Adresse, ihre Telefonnummer und Ihre Postanschrift.

Solche Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie diese dem RHOMBOS-VERLAG zur Verfügung stellen, beispielsweise wenn Sie Bücher bestellen, Zeitschriften abonnieren oder Informationsmaterial bestellen. So können wir Ihren Auftrag bearbeiten und die Lieferung der Ware oder die Dienstleistung zum richtigen Ort und Zeitpunkt ausführen sowie Sie über Ihren Bestellstatus auf dem Laufenden halten.

Der RHOMBOS-VERLAG nutzt Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten, um Ihnen Zugang zu besonderen Informationen zu geben und zur sonstigen Kommunikation mit Ihnen.

Der RHOMBOS-VERLAG gibt Ihre personenbezogene Daten und Privatadressen ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis grundsätzlich nicht an Dritte außerhalb des RHOMBOS-VERLAGS weiter. Eine Vermietung dieser Daten zur Nutzung durch Dritte findet ebenfalls nicht statt. Auch Ihre eMail-Adresse wird ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis nicht weitergegeben.

Sollten bei der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz, an die Gesetzesvorschriften und vertraglich an die Datenschutzpolitik des RHOMBOS-VERLAGS gebunden.

 

Wahlmöglichkeit
Sie können selbst darüber entscheiden, welche Informationen Sie dem RHOMBOS-VERLAG zur Verfügung stellen. Falls Sie keine Informationen übermitteln wollen, sind unter Umständen einzelne Inhalte der Website des RHOMBOS-VERLAGS für Sie nicht zugänglich.
Wenn Sie als Autor im RHOMBOS-VERLAG veröffentlichen, entscheiden Sie darüber, welche Daten Sie uns zur Verfügung stellen, und wie diese genutzt werden. Die Weitergabe von personenbezogenen Autoren-Daten zum Zwecke der Veröffentlichung oder der Pressearbeit erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Falls Sie dem RHOMBOS-VERLAG Pressemitteilungen zusenden, behalten wir uns das Recht vor, bei der redaktionellen Bearbeitung Ihres Beitrages die von Ihnen mitgeteilten personenbezogene Daten als Kontaktadresse unter redaktionellen Beiträgen zu veröffentlichen. Diese Angaben werden gegebenenfalls im Online-Nachrichten-Angebot des RHOMBOS-VERLAGES gespeichert.

 

Links zu anderen Websites, Cookies
Diese Erklärung zum Datenschutz gilt für den Internetauftritt www.rhombos.de des RHOMBOS-VERLAGS. Die Webseiten des RHOMBOS-VERLAGS enthalten Links auf andere Anbieter, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wenn Sie die Website der RHOMBOS-VERLAGS verlassen, wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen. Hier kommen möglicherweise auch Cookies zum Einsatz, ohne daß wir Sie darauf hinweisen können.

 

Auskunftsrecht
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, oder wenn Sie Ihre Daten löschen möchten, oder wenn sich Ihre personenbezogenen Daten geändert haben (beispielsweise Ort, eMail oder Postadresse) können Sie sich an den RHOMBOS-VERLAG wenden.

Bitte senden Sie in diesem Fall eine eMail-Nachricht indem Sie in die Adreßleiste Ihres Mail-Programmes als Empfängeradresse die Bezeichnung service und anschließend das Zeichen @ gefolgt von rhombos.de eingeben.
Wir bringen dann die Daten auf den neuesten Stand.

Wenn Sie es bevorzugen, sich schriftlich an den RHOMBOS-VERLAG zu wenden, schicken Sie bitte Ihre Nachricht an die Postanschrift: RHOMBOS-VERLAG, Bernhard Reiser, Kurfürstenstr. 15/16, D-10785 Berlin.

 

Ihre Zustimmung
Die Nutzung unserer Website und die Registrierung für eine unserer Dienstleistungen gelten als Ihre Zustimmung, daß diese persönlichen Daten in unseren Datenbanken gesammelt und gespeichert werden. Wenn wir uns entscheiden, unsere Richtlinien über Privatsphäre und Datenschutz zu ändern, werden wir die Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen. So können Sie sich jederzeit darüber informieren. welche Informationen wir sammeln, wie wir sie sammeln und unter welchen Umständen wir sie verwenden.

Berlin, den 15. August 2011