Bücher

Artikel 21 bis 30 von 387 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge
  1. Approaches for the Improvement of the Economic Sustainability of Natural Forest Management in the Tropics

    Approaches for the Improvement of the Economic Sustainability of Natural Forest Management in the Tropics - including REDD+ Mechanism

    49,80 €

    The need to protect tropical and sub-tropical forests from degradation and deforestation finds wide, societal agreement. In the past, miscellaneous initiatives were launched to protect tropical natural forests from depletion. Among those initiatives are the definition of standards for sustainable forest management (SFM), certification, boycott of tropical timber, forest law enforcement, or abatement of illegal logging. Despite these initiatives, the global forest area decreased by almost 400 million hectares from 1948 to 2010. According to FAO, 5.1 million hectares (or 51100 km2) of forest were lost annually in the period from 2000 to 2010, most of which are located in the tropics. Deforestation and forest degradation occur as a result of direct or proximate causes (e.g., human activities and actions) which are generally underpinned by several other indirect or underlying causes. The indirect causes are produced through complex interactions among social, economic, institutional, political, and technological processes. Erfahren Sie mehr
  2. 9783944101521_Sustainable Resource Based Sanitation.jpg

    Sustainable Resource Based Sanitation and Organic Waste Utilisation (Sano) in South Africa

    29,00 €

    Using the example of the South African city of Potchefstroom mixed South African-German teams with participants from academia and practice conceptualized innovative circuit and disposal systems. A special focus was put on the understanding of urban resources as raw material and energy source. An exciting process, where men and women, with different social backgrounds and experiences, northern and southern hemisphere, engineers and sociologists, lawyers and economists as well as different skin colors have been united. Erfahren Sie mehr
  3. Band 66 der Reihe "IÖR Schriften"

    Bauliche Erneuerungen und demographische Veränderungen in Zeilenbauten der 1950/60er Jahre

    48,80 €

    Zeilenbauten der 1950/60er Jahre wurden nach dem Leitbild der „gegliederten und aufgelockerten Stadt“ errichtet, liegen aus heutiger Sicht innenstadtnah und bieten kompakten, meist preisgünstigen Wohnraum. Zeilenbauten werden große Entwicklungspotenziale zugeschrieben, jedoch können eine „doppelte Alterung“ von Bewohnerschaft und Gebäudebeständen, die Konzentration sozial benachteiligter Haushalte sowie Verkäufe von Wohnungsbeständen an internationale Wohnungsanbieter zu Umbrüchen und ggf. zu Abwärtsspiralen führen. Was trägt dazu bei, ob es zu einer Modernisierung oder zu einer Abwertung kommt? Welche Möglichkeiten gibt es, diesen großen Wohnungsbestand der Nachkriegszeit weiterzuentwickeln? Da kleinräumige quantitative Studien zu baulichen und demographischen Veränderungen bislang fehlen, wurde am Beispiel der Stadt Hannover eine gebäudetypspezifische Analyse für Zeilenbauten der 1950/60er Jahre durchgeführt. Erfahren Sie mehr
  4. Komplettverkauf kommunalen Wohneigentums

    Komplettverkauf kommunalen Wohneigentums an internationale Investoren

    39,00 €

    Spätestens seit Ende der 1990er Jahre erreichten Liberalisierungsbestrebungen und kommunale Entschuldungsüberlegungen auch die kommunale Wohnungswirtschaft. In diesem Zusammenhang erfolgten Verkäufe großer Wohnungsbestände und ganzer Wohnungsunternehmen. Der wertbeständige Mietwohnungsbestand auf der einen und die neuen, hauptsächlich finanzwirtschaftlich orientierten Erwerber großer Wohnungsportfolios auf der anderen Seite stehen hierbei in einem spannungsreichen Verhältnis. Erfahren Sie mehr
  5. Flächennutzungsmonitoring VI

    Flächennutzungsmonitoring VI

    41,80 €

    Das Thema Fläche gewinnt angesichts zunehmender Flächenkonkurrenzen und ambitionierter Flächensparziele an Bedeutung. Ein der Nachhaltigkeit verpflichtetes Flächenmanagement und ein zuverlässiges Flächennutzungsmonitoring sind für die Flächenhaushaltspolitik und die Bewertung der Flächenentwicklung unerlässlich. Doch wie implementiert man ein effizientes Siedlungsflächenmanagement und wie entwickeln sich die dafür notwendigen Geobasisdaten? Darauf neue Antworten aus Wissenschaft und Praxis zu geben ist Ziel der Buchreihe Flächennutzungsmonitoring. Im sechsten Band werden aktuelle Entwicklungen der Flächenhaushaltspolitik, der modellhafte Handel mit Flächenzertifikaten, die Erfassung von Innenentwicklungspotenzialen, Methoden zur Generierung kleinräumiger Daten, Indikatoren zur Beschreibung von Zersiedelung und Biodiversität, der Entwicklungsstand relevanter Geobasisdaten, sowie Methoden der Regional- und Städtestatistik einschließlich Prognosetechniken vorgestellt. Erfahren Sie mehr
  6. Traumatisierung von Vergewaltigungsopfern

    Traumatisierung von Vergewaltigungsopfern

    25,00 €

    Band 1 der Reihe Gesellschaft - Umwelt – Wirtschaft (GUW) Erfahren Sie mehr
  7. Modellierung und Simulation von Ökosystemen

    Modellierung und Simulation von Ökosystemen

    26,00 €

    Modellierung ist ein wesentliches Element in der Wissenschaft und Forschung. In jeder Wissenschaftsdisziplin ist die Modellierung und Simulation als dritte Säule zum Gewinnen von Erkenntnissen, neben der Theorie und dem Experiment, nicht mehr wegzudenken. Die vorliegende Publikation dokumentiert die überarbeiteten Beiträge zum 17. Workshop Modellierung und Simulation von Ökosystemen im Jahr 2013 und spiegelt sowohl die wechselvollen Arbeitsschritte des Modellierers als auch das breite Spektrum der Modellierung und Simulation von Ökosystemen wider. Erfahren Sie mehr
  8. Detection of land cover changes in El Rawashda forest

    Detection of land cover changes in El Rawashda forest, Sudan: A systematic comparison

    39,80 €

    This research evaluates the potential of remote sensing for monitoring forest cover change in El Rawashda forest, Sudan, using Landsat ETM and Terra ASTER imagery. This was accomplished by performing eight change detection algorithms. Erfahren Sie mehr
  9. Band 30 Bauhaus Universität

    Kopplung von regenerativer Energiegewinnung mit innovativer Stadtentwässerung

    32,80 €

    KREIS ist ein transdisziplinäres Forschungsprojekt, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Mit KREIS wurden innovative Konzepte und Verfahren für die Versorgung und Entsorgung urbaner Räume am Beispiel einer konkreten Umsetzung des HAMBURG WATER Cycle® (HWC) weiterentwickelt und erforscht. KREIS ist die Abkürzung für „Kopplung von regenerativer Energiegewinnung mit innovativer Stadtentwässerung“ und bedeutet sinngemäß, dass untersucht wird, unter welchen Rahmenbedingungen zur Deckung des Strom– und Wärmebedarfs eines Stadtquartiers die hier anfallenden (Ab)Wässer und Bioressourcen in Verbindung mit weiteren regenerativen Energiequellen genutzt werden können. Konzeptuelle Grundlage des HWC ist die getrennte Erfassung, Sammlung, Behandlung und Nutzung der Abwasserteilströme Schwarzwasser, Grauwasser und Niederschlagswasser. Erfahren Sie mehr
  10. Zwangsversteigerung

    Zwangsversteigerung 24

    32,80 €

Artikel 21 bis 30 von 387 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge