Abfall und nachhaltige Entwicklung

Globale Aspekte für die regionale Umweltplanung auf der Grundlage stoffstrombezogener Prozessbeobachtungen

Norbert Kopytziok

Kurzübersicht

Globale Aspekte für die regionale Umweltplanung auf der Grundlage stoffstrombezogener Prozessbeobachtungen
ISBN: 978-3-930894-24-6
Veröffentlicht: 2000, 1. Auflage Juni 2000. Auflage, Einband: Broschur, Seiten 239, Format DIN A5, Gewicht 0.35 kg
Lieferzeit: 14 Werktage
Verfügbarkeit: Auf Lager
18,92 €

Abfall und nachhaltige Entwicklung

Mehr Ansichten

Details

 

 

Der Abfall ist ein nicht mehr gewolltes oder gebrauchtes Produkt, das zahlreiche Einzelprozesse durchlaufen hat. Im Abfall steckt eine von Menschen begleitete und gesteuerte Entstehungsgeschichte. Er besteht aus Rohstoffen und Energie, die her- und bereitgestellt, transportiert und benutzt wurden. 

Die klassische Umweltplanung sieht den Abfall als ein Gemenge an, für dessen optimale Entsorgung eine technische Infrastruktur und verschiedene Behandlungssysteme nötig sind, und betrachtet die räumlichen Wirkungen und die planerischen Steuerungsmöglichkeiten.

Der Autor der vorliegenden Veröffentlichung, sieht von dieser herkömmlichen Herangehensweise ab. Stattdessen betrachtet er den Abfall als ein Produkt, das einer regionalen Umweltplanung, bei der globale Aspekte berücksichtigt werden, den Zugang zu verschiedensten Informationen ermöglicht. Mit Hilfe von Lifecycle-Analysen (LCA) untersucht der Autor Siedlungsabfälle und das Bauwesen unter Stoffflussgesichtspunkten und bringt zum Beispiel den Bauxitabbau in Australien, die Kinderarbeit in Peru und die Rodung von Tropenwäldern mit dem alltäglichen Abfall in Verbindung. Auf diese Weise gelingt es dem Autor, für die Abfallwirtschaft aber auch für das Umweltmanagement, für dezentrale Wirtschaftsformen, Umweltberatung sowie neue Kooperationsformen im Umweltschutz vielfältige Ansätze für eine nachhaltige Entwicklung aufzuzeigen.

Hintergrund der Forschungsarbeiten, die der Publikation zugrunde liegen, ist die Arbeitshypothese, dass das Sichtbarmachen und Verstehen der tatsächlichen Auswirkungen des täglichen Lebens eine wertvolle Grundlage für eine längerfristig erfolgreiche Umweltplanung darstellen. Mit diesem Ansatz wird der Kontext des (Nach-)Denkens in der Umweltplanung ausgeweitet. Es wurde der Versuch erfolgreich unternommen, anhand ganz normaler und i.d.R. unauffälliger Begegnungen – hier mit dem regional anfallenden Abfall – supranationale Zusammenhänge wahrzunehmen und weltweite Effekte des ansonsten unreflektierten Handelns zu erahnen.

 

Zum Autor:

Dr. Norbert Kopytziok, Umweltwissenschaftler, geb. 1954 in Osnabrück.

Ingenieurstudium an der Fachhochschule Reutlingen; Studium der Industriesoziologie an der Universität Bielefeld und der Freien Universität Berlin. Promotion zur Vermeidung und Verwertung von Siedlungsabfällen an der Universität Gesamthochschule Kassel.

1983 Gründung des Instituts für ökologisches Recycling in Berlin. Seit 1996 Dezernent für ökologische Stoff- und Abfallwirtschaft beim Landesamt für Natur und Umwelt des Landes Schleswig-Holstein. Forschungs- und Lehrtätigkeiten zur ökologischen Abfallwirtschaft.

Homepage: www.kopytziok.de

 

Erschienene Rezensionen

Info-Bulletin, Sascha Rufer, 14.06.2005

Der Autor stellt in seinem Buch den Abfall an den Ausgangspunkt für Auseinandersetzungen um eine nachhaltige Entwicklung. Dabei geht es ihm nicht um Abfallverwertung und Recycling, vielmehr beschäftigt er sich mit der Abfallentstehung und der Bedeutung des Abfalls als Informant für die vorsorgeorientierte Umweltplanung. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie es der Förderung und Planung einer nachhaltigen Entwicklung hilfreich sein kann, die mit dem regional anfallenden Abfall in Beziehung stehenden globalen Aspekte genauer zu untersuchen und zu reflektieren. Hierzu beschäftigt er sich exemplarisch mit Bau- und Siedlungsabfällen. Mittels Lifecycle-Analysen werden die Stoffströme identifiziert und bilden dann die Bewertungsgrundlage für die ökologischen und sozialen Auswirkungen.

Zusatzinformation

Gewicht 0.3500
Lieferzeit 14 Werktage